Jahr 2015

Balken 4

 

 

6. Dezember 2015 - Hüttenweihnacht

Die schon zur Tradition gewordene Veranstaltung am 2. Advent war auch
in diesem Jahr wieder eine gelungene Feier.
Die Kinder vom Kindergartenchor “Rabennest” sorgten mit bekannten
Liedern für vorweihnachtliche Stimmung und ernteten dafür viel Applaus.
Herzlichen Danke für Eure Auftritte.
Für gemütliche wohlfühl Temperaturen sorgten die neuen “Feuertonnen”.
Ein Dank an unser Vorstandsmitglied Siegbert für die Produktion und an den
OGV für die Leihgabe.
Es wurden neben Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Kaffee auch Bratwurst
vom Holzkohlegrill angeboten. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle Helfer -
ohne Eure tatkräftige Unterstützung wäre die Umsetzung solch schöner
Feiern nicht möglich.

Ein Herzlichen Dank geht auch an unseren Nikolaus sowie an alle Gäste für
ihren Besuch. 

weitere Bilder: hier

 

 

25. - 27. September 2015 - Brauereiwanderung Aufseß

Alle Teilnehmer mit Urkunde “Fränkischer Ehrenbiertrinker” ausgezeichnet

Nach einer kurzen Begrüssung und einigen Informationen der Reiseleitung
(Irmtraud und Heinz-Georg Jäger) ging es pünktlich um 9:30 Uhr in
Fahrgemeinschaften mit eigenen PKW`s zunächst Richtung Bamberg.
Auf dem Rastplatz “Rhön” wurde ein reichhaltiger Imbiss aufgebaut. Gut gestärkt
dann auf die Weiterfahrt direkt nach Bamberg. Es stand eine Besichtigung des Domes
St. Peter / St. Georg und des Rosengartens, im Innenhof der Neuen Residenz,
auf dem Programm. Der Rosengarten glänzte nicht nur mit seiner Blütenpracht
sondern offenbarte auch einen herrlichen Blick auf den Michaelisberg und
über die Altstadt von Bamberg. Die Liebhaber der Rosen fanden sogar noch
Zeit zu einem Fachgespräch mit dem Gärtner.
Jetzt ging die Reise weiter zu unserem eigentlichen Ziel “Brauerei Gasthof Reichold”
in Aufseß. Der Freitag endete mit einem gemeinsamen Abendessen und
einem gemütlichen Beisammensein.
Am nächsten Tag, nach dem Frühstück, wurde der Brauereirundwanderweg
mit 14 km Länge in Angriff genommen. Insgesamt drei weitere Brauerei-
Gasthöfe wurden besucht und das dortige, selbstgebraute Bier probiert.
Ein Picknick am Wegesrand fehlte ebensowenig wie das zufällige Treffen von
bekannten Gesichtern aus Allendorf und Climbach.
Die 4. Brauerei war dann wieder unser Ziel. Nach dem Abendessen bekam jeder Teilnehmer
am Abend eine Urkunden mit dem Titel “Fränkischer Ehrenbiertrinker” verliehen.

Nach dem Frühstück am Sonntag Morgen verabschiedete man sich aus dem
Frankenland und machte sich auf die Heimreise.
Insgesamt eine sehr schöne Tour die allen Teilnehmern gefallen hat.
Ein herzlichen Dank an Irmtraud und Heinz Georg Jäger für die tolle
Organisation.

weitere Bilder: hier

 

6. September 2015 - Fahrradtour nach Bollnbach

Wetter na ja - Stimmung hervorragend

weitere Bilder: hier
 

5. September 2015 - Mitternachts-Minigolfturnier

OHGV Manschaft einmal mehr als Sieger

 

 

10. - 12. Juli 2015 - Familienzelten

Gute Stimmung am Lagerfeuer
 In Kooperation mit den “Blauen Raben” veranstalten wir vom 10. bis 12. Juli 2015
ein Familienzelten auf unserem Vereinsgelände.

weitere Bilder hier

 

 28. Juni 2015 - Siegerehrung Minigolfturnier

Männermannschaft holte erneut den Sieg
Erneut siegte unsere Männermanschaft ( Uwe Höres, Frank Höres, Herbert Mix und
Michael Mix ) mit 186 Punkten und erhielt dafür den neuen Wanderpokal sowie
ein Geldgeschenk. Ebenfalls teilgenommen haben unsere Damen- (Gabi Höres,
Lisa Höres, Natascha Göbel und Nicole Jäger) sowie unsere Jugendmanschaft
( Luis Jäger, Alicia Göbel, Moritz Höres und Pauline Hentrup ).
Michael Mix belegte in der Einzelwertung mit 41 Punkten den 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch allen - und danke für die Teilnahme -
es hat Spaß gemacht.

weiter Bilder hier

 

30. Mai 2015 - Kulturwanderung Wanderverband Hessen e.V.

Point Alpha - Weg der Hoffnung - Anstoß zum Nachdenken
Mit einer kleinen Gruppe starteten wir mit Fahrgemeinschaften zu der ausgeschriebenen Kulturwanderung des Wanderverbandes Hessen e.V. –
Ziel war die Gedenkstätte „Point Alpha“ zwischen Geisa und Rasdorf (Rhön).

Nach einer kurzen Begrüssung stand die Führung „Weg der Hoffnung“ auf dem Programm.
Hier wurde anschaulich mit 14 Skulpturen, geschaffen von dem Künstler Dr. Ulrich Barnickel,
der christliche Kreuzweg dargestellt. Mit kleinen Details an den Figuren wurden die
Betrachter angeregt, durch eigene Interpretationen, über Ereignisse der innerdeutschen Geschichte nachzudenken. Am Ende des ca. 1,4 km langen Weges ging man noch gemeinsam durch die 3 Tore um die Gedanken und das erlebte wieder zum Abschluss zu bringen.

Zurück an der Gedenkstätte verabschiedeten wir uns vom Landesverband und setzen unsere
Tour eigenständig fort. Zum Mittagessen fuhren wir in die hochgelegene „Enzianhütte“
oberhalb Dietges. Die Familie Koch servierte eine deftige Vesper und erfrischende Getränke.
Gut gestärkt war dann das nächste Ziel die Steinwand. Die Steinwand ist wohl der berühmteste Felsbrocken der Rhön. Ein gut 199 m langes und bis zu 28 m hohes Felsmassiv aus Phonolitgestein bilden die malerische Kulisse für einen tollen Rundwanderweg.

Ein Teil der Gruppe trat danach wieder die Heimreise über Hünfeld und Alsfeld an.
Der andere Teil nutze noch die Möglichkeit zu einer Fahrt mit der Sommerrodelbahn
auf der Wasserkuppe.

Eine schöne Tagestour, gut gefüllt mit Nachdenklichkeit aber auch mit tollen Eindrücken.

weitere Bilder hier

 

14. Mai 2015 - Himmelfahrt ..

... Gottesdienst open Air
 An Himmelfahrt wurde der evangelische Gottesdienst in die frei Natur - auf das
Gelände des OHGV verlegt. Pfarrer Leisler begrüsste zahlreiche Besucher
zu einem kompakten Gottesdienst. Neben dem Orgelspiel von Frau Dörr
waren immer wieder Vogelstimmen zu hören - Natur pur eben.
Nach dem Gottesdienst blieb man noch zu einem gemeinsamen
Mittagessen zusammen und lies den Mittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Wir bedanken uns bei Pfarrer Leisler und Frau Dörr für den Gottesdienst
sowie bei allen Helfern ganz herzlich.

weiter Bilder hier

 

1. Mai 2015 - Der Mai ist gekommen ..

... trotz eher kühlem Wetter gut besuchte Feier
Die diesjährige Maifeier war wieder einmal ein Erfolg. Das Küchenteam
hatte frisch zubereites Gyros sowie Bratwurst vom Grill im Angebot.
Zum Nachmittag gab es darüber hinaus noch Kaffee und Kuchen.
Wir bedanken uns bei allen Gästen für ihren Besuch und die gute Stimmung.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Helfern für ihre Unterstützung ;
denn ohne sie könnte eine solche Veranstaltung nicht durchgeführt werden.

weiter Bilder hier



30. April 2015 - Neue Ruhebank “Lumdatalblick”

... ein gemütlicher Ruheplatz lädt ein zum Verweilen
Rechtzeitig zum 1. Mai 2015 konnte eine neue Ruhebank ihrer
Bestimmung übergeben werden. Den Blick auf das Lumdatal kann
man nun mit bis zu 3 Personen nebeneinander geniessen. Ein Dank
an unseren Hüttenwart Siegbert für die tolle Ideee und die Produktion.

Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Wanderwart Herbert
für die Erstellung des Sicherheitszaunes oberhalb der Rutschbahn und
die umlaufende Sitzbank auf dem Sandkasten.


 

19. April 2015 - Wanderung zum Hähnchen essen

... eine gemütliche Wanderung nach Allertshausen
Pünktlich und bei gutem Wetter führte unser Wanderwart Herbert Mix ca. 20 Personen
über die Feldgemarkung “Engelrod” und “Köppernhöll” nach Allertshausen. Schon traditionsgemäß wurden einige Kreuzungen zur Rast und für einen guten Trunk genutzt.
Zum Mittagessen gab es Hähnchen spezial bei “Antonio”.
Herzlichen Dank dem Wirt und seinem Team für die tolle Bewirtung und das gute Essen.
Nach dem alle gestärkt waren führte uns der Heimweg über das “alte Feld” wieder
zurück nach Londorf. Der Abschluß war dann bei “Inge” im Burggarten.








22. März 2015 - Wanderung am Dünsberg

... kleine Gruppe - gute Stimmung - tolle Wanderung
Mit einer recht überschaubaren Gruppe führte unser Wanderwart Herbert Mix
die Wanderfreunde rund um den Dünsberg. Es gabe dort eine Menge bekanntes -
aber auch neues zu bestaunen. Nach einer Stärkung in der Dünsberghütte
stand noch ein Besuch der “Fototage” im Heimatmuseum Rabenau
auf dem Programm.

weitere Bilder hier



(die anwesenden Jubilare:
Walter Jammer, Gertrud Bott, Heinz Bott, Leni Lich, Herman Göbel - v.l. -
umrahmt vom 1. Vors. Reiner Göbel und 2. Vors. Norbert Schomber)

14. Februar 2015 - Jahreshauptversammlung

... Rainer Göbel neuer 1. Vorsitzer des Vereins !
Reiner Göbel eröffnete pünktlich die diesjährige Jahreshauptversammlung des
OHGV Zweigverein Londorf, begrüsste die anwesenden Mitglieder und stellte
die ordnungsgemässe Einladung sowie die Beschlussfähigkeit fest.
Nach der Totenehrung und der Verlesung des Protokolles der letztjährigen Jahreshaupt-
 versammlung folgten die Berichte des Vorstandes, des Rechners sowie aller
Spartenleiter. Trotz des nicht komplett besetzten Vorstandes verlief das
vergangene Vereinsjahr reibungslos. Zahlreiche Erneuerungen sowie
Renovierungsmassnahmen wurden mit großem Einsatz aller Helfer realisiert.
Hier ein Dank an alle Mitglieder die mit Ihrem Einsatz dazu beigetragen haben.

Günter Berlin bescheinigte als Kassenprüfer dem Rechner eine saubere,
korrekte Buchführung und stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes.
Diesem wurde seitens der Versammlung einstimmig statt gegeben.
Nun folgte der mit Spannung erwartete Tagesordnungspunkt “Ergänzungswahlen”.
Als Wahlleiter fungierte der Ehrenvorsitzende Heinz Georg Jäger.
Er bedankte sich zunächst bei dem dezimierten Vorstand für die geleistete
Arbeit und den reibungslosen Ablauf der Vereinsgeschäfte.
Folgende Positionen wurden neu gewählt bzw. neu besetzt:
1. Vorsitzender - Reiner Göbel, 2. Vorsitzender - Norbert Schomber,
Rechner - Harald Kratzer, Schriftführerin - Nadine Höres.
Zwei Positionen bleiben weiterhin vakant - Verkaufsleiter und Jugendwart -
doch der geschäftsführende Vorstand ist nun komplett - auch sind alle
wichtigen Sparten optimal besetzt. Gut motiviert kann es in das neue Vereinsjahr gehen.

Zum Schluss hatte der neue 1. Vorsitzende Reiner Göbel noch eine sehr angenehme
Pflicht zu erfüllen. Ehrungen langjähriger Mitglieder standen an.
Es wurden geehrt:
für 40 Jahre: Else Schomber, Willi Franz, Walter Polednia
für 50 Jahre: Gertrud Bott, Friedrich Körbächer
für 60 Jahre: Ludwig Schomber, Heinrich Becker, Heinz Bott, Hermann Göbel,
Walter Jammer, Tilly Kornmann, Leni Lich.

Im Anschluss an die Versammlung gab es noch einen kleinem Imbiss vom Verein und
alle Anwesenden saßen noch ein paar Stunden in geselliger Runde und bei angeregten
Gesprächen zusammen.

 

 

 

21. Februar 2015 - Fackelwanderung

... mit Fackeln durch die Nacht !
Eine grosse Schar an Wanderfreunden konnte Reiner Göbel zur angekündigten
Fackelwanderung begrüssen. Nachdem jeder sein Essen ausgewählt hatte wurden
die Fackeln angezündet und los ging es Richtung Wasserhäuschen und Atombunker.
Weiter ging die Wanderung durch den Wald nach Rossberg.
Die obligatorischen Kreuzungsschnäpse durften natürlich nicht fehlen.
Eine Begrüssung der besonderen Art gab es dann am Ziel - auf vier Beinen und mit
riesigen Hörner.

Dann konnte man die gute Küche der “Gaststätte Eisner” geniessen.
Nach dem Essen verbrachten wir noch einige Stunden bei guter Unterhaltung
und bester Laune in Rossberg.
Zurück in die Heimat ging es dann allerdings mit zuvor organisierten PKW-Fahrten.

weitere Bilder hier

 


31. Januar 2015 - Winterglüh`n

... der OHGV beim OGV zu Gast
Mit einer kleinen Abordnung waren die Wanderfreunde am Samstag Nachmittag
beim “Winterglüh`n” des Obst- und Gartenbauvereins zu Gast.
Tolles Ambiente, tolle Bewirtung und tolle Stimmung.
Danke für die gute Bewirtung.

 weitere Bilder hier

 

25. Januar 2015 - Kreppelwanderung


Am Sonntag 25.1.2015, bei gutem Winterwetter unternahmen wir unsere diesjährige
Kreppelwanderung. Herbert hatte eine schöne Streckenführung ausgearbeitet.
Nahe der Grillhütte Geilshausen wurde dann der Verzehr von Kreppel, Tee, heißer
Apfelwein und sonstiger Köstlichkeiten angeboten. Nach dieser Stärkung führte
unser Weg nach Odenhausen und entlang des Fahrradweges zum Gasthaus
Schomber nach Kesselbach. Zum Abschluss dieser Wanderung verbrachte man
noch ein paar Stunden gemütlich zusammen und genoss die gute Küche von Sonja.

 

 

Balken 4
[Startseite] [Aktuelles] [Vorstand] [Vereinsleben] [Fotogalerie] [Archiv] [::: Jahr 2014] [::: Jahr 2015] [::: Jahr 2016] [::: Jahr 2017] [::: Jahr 2018] [Links] [Impressum]